.: :.
Schneepflug im Schnee versunken
Schneepflug im Schnee versunken

Am 21. Februar geriet ein Schneepflug auf der Landesstraße zwischen Reichau und Nöhagen auf das Bankett und blieb kurz vor dem Umstürzen in einer gefährlichen Schräglage im Schnee stecken. Die örtliche zuständige Feuerwehr Nöhagen forderte die FF Senftenberg und das 48to Kranfahrzeug aus Krems zur Bergung an.

Der in der Kurve gekippte Schneepflug wurde nur von Schneeräumschild und den Schneemassen vor dem völligen Umstürzen bewahrt, der Fahrer blieb unverletzt. Mittels eines Traktors wurden Aufstellflächen freigeräumt, damit konnte die Feuerwehr Senftenberg mit einer Seilwinde den LKW sichern. Mit Kran Krems wurde dann die Frontpartie des Schneeräumfahrzeuges angehoben und mit einer zweiten Seilwinde auf die Straße gezogen.

Eingesetzte Kräfte:
FF Senftenberg
Kran Krems
Kranbegleit Krems
FF Nöhagen
FF Reichau
Polizei


Bilder FF Krems
Text bearbeitet OBI Winkler Alfred jun.


Dieser Beitrag wurde am 22.2.2009 um 18:51:50 gespeichert.


Einzelansicht Gesamtansicht