.: :.
Verkehrsunfall in Senftenberg
In den frühen Morgenstunden des 14. Februars 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Senftenberg zu einem Verkehrsunfall im Unteren Markt alarmiert. Die Feuerwehr Senftenberg befreite die eingeklemmte Person mittels hydraulischen Rettungsgerätes und übergab sie den anwesenden Rettungskräften. Der Einsatz wurde von den Feuerwehren Imbach und Stratzing unterstützt. Anschließend wurde das Fahrzeug sichergestellt und die Straße gereinigt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Senftenberg
FF Imbach
FF Stratzing
Rotes Kreuz
Polizei Gföhl

Fotos: Wimmer BFK Krerms

Dieser Beitrag wurde am 14.2.2016 um 15:59:05 gespeichert.


Einzelansicht Gesamtansicht