.: :.
Übung im Unterm Hals 26!
Die FF Senftenberg führte die halbjährliche Abschlußübung im Unterm Hals durch. Übungsannahme war ein Brand in der Wohnhausanlage Unterm Hals 26, mit zwei vermissten Personen. Dem eingesetzten Atemschutztrupp gelang es rasch die Personen zu retten und den Brand zu löschen. Mittels Druckbelüfter konnte das Objekt rauchfrei gemacht werden.
Nach der Übungsbesprechung wurden die Übungsteilnehmer zu einer Jause vor Ort eingeladen.
Danke an die Bewohner der Wohnhausanlage für die Bereitstellung des Objektes und die Verpflegung.


Dieser Beitrag wurde am 20.6.2011 um 19:55:18 gespeichert.


Einzelansicht Gesamtansicht